Bremerhavener-Ruderverein v. 1889

Die Sommerpause ist vorbei, unsere Recken haben wieder zugeschlagen und den Rekord von Otterndorf gebrochen: 23 Siege waren am vergangenen Wochenende zu verbuchen.

Je 5 Siege gelangen Jannika und Malte.  Jannika gewann vier Einerrennen und konnte sich auch in Renngemeinschaft mit Theresa aus Bremen im Doppelzweier der älteren  Juniorinnen durchsetzen.

Malte gewann einmal im Einer, zweimal mit Bjarne und zweimal mit Hendrik, der noch einen Sieg im Einer beisteuerte. Nach dem etwas besonderen Rennen in Bremen hatte Malte auch dieses Mal wieder etwas zu bieten:  Knapp in Führung liegend fiel er ca. 200 m vor dem Ziel vom Rollsitz, die Führung war schnell futsch. Doch Malte wuchs – im wahrsten Sinne des Wortes – über sich hinaus und passte sich Bjarnes Schlaglänge derart an, dass die beiden in einem fulminanten Endspurt das Rennen mit 1,5 sec. Vorsprung  für sich entscheiden konnten.

3 Siege gelangen Hans Werner, zwei  im Doppelzweier  mit Klaus und einer  im Einer.

Ebenfalls dreimal gewann Tarik, davon zweimal im Einer. Weiterhin wurde sein Doppelzweier mit Finn als Sieg gewertet, weil sie als 11jährige mangels Gegner im Rennen der 13-/14Jährigen mitfahren mussten und dort zwei Boote hinter sich ließen.

Je zwei Siege erstritten Julia und Nick sowie Ruben im Einer

Ruben gehört wie Lennart und Paul zu unseren ganz grünen Greenhorns, die eigentlich vor allem Regattaerfahrung sammeln sollten.

Presseschau (Weser-Kurier)

 

 

Abgelegt unter Allgemein

Ein Kommentar

  1. Brigitte Kodsi



    Gratulation , hier im fernen Berlin bin ich ganz besonders stolz auf Euch tollen Bremerhavener Ruderer!
    Brigitte