Bremerhavener-Ruderverein v. 1889

Insgesamt 8mal konnten die Athleten des BRV bei der Bremer Herbstregatta am Siegersteg anlegen.

Julia und Knud gewannen im Doppelzweier, Mika, Finn sowie Bennet im Einer und Finn und Tarik im Doppelzweier.

Bremer Meister wurden darüber hinaus Jannika und Nick im Einer und Knud und Joos im Doppelzweier.

Malte und Hendrik verzichteten vereinbarungsgemäß auf Starts, weil sie für die Landesauswahl nominiert waren und am Morgen bereits im Doppelvierer und Achter antreten  mussten. Leider kam Bremen im Städtevergleichskampf nicht über einen 6. Platz hinaus.

Abgelegt unter Allgemein

Kommentarfunktion ist deaktiviert