Bremerhavener-Ruderverein v. 1889

Die WM ist vorbei, Platz 4 ist das abschließende Resultat von Knud im leichten Doppelvierer. Weltmeister wurden die Seriensieger aus Italien. Die starke französische Mannschaft erruderte sich die Silbermedaille vor Großbritannien. Besonderes Highlight war sicherlich die gute Atmosphäre auf der Olympiastrecke. Etwas mehr als 15.000 Zuschauer bejubelten die Athleten. Bilder werden folgen…

Abgelegt unter Berichte

Kommentarfunktion ist deaktiviert